Fachbereich

Die sterile rostfreie Klinge für die zervikale Biopsie wird zusammen mit dem langen "Major"-Griff aus Edelstahl zur Entnahme einer zervikalen Konusbiopsie aus dem Gewebe verwendet. Die Gewebeprobe kann dann zur Befundung auf bösartige oder gutartige Tumorzellen untersucht werden.

Die sterile rostfreie Myringotomieklinge wird zusammen mit den Präzisionsgriffen SF1 oder SF13 zur Behandlung der "Otitis media" oder "Leimohr" verwendet. Diese Klinge wird zur Inzision des Trommelfells verwendet, worin dann zur Ventilation des verstopften Mittelohrs das "Paukenröhrchen" platziert und somit das Gehör das Patienten verbessert werden kann. Die Myringotomieklinge ist doppelschneidig, sodass Schneidbewegungen in beide Richtungen ausgeführt werden können.

Myring

Die sterile rostfreie Myringotomieklinge wird in Verbindung mit den SF1 oder SF13 Präzisionsgriffen zur Behandlung der "Otitis media" oder "Leimohr" verwendet.

Go to product >

PD-Griff

Für die Klingen PD81 und PD82. Ein schlanker, zylinderförmiger Griff aus Edelstahl mit unabhängig abschraubbarem Oberteil für leichteres Klingenwechseln und Reinigen.

Go to product >

PD81

Für PD-Griffe. Podologen und medizinische Fußpfleger können die PD81-Klingen aus Edelstahl steril und unsteril erhalten.

Go to product >

PD82

Für PD-Griffe. Podologen und medizinische Fußpfleger können die PD82-Klingen aus Edelstahl steril und unsteril erhalten.

Go to product >

< Zurück zum Swann-Morton Produktbereich.

Diese Seite steht Ihnen in mehreren Sprachen zur Verfügung. Sie sehen gerade German

English French German Spanish Polish Chinese