Swann-Morton - Klinge zur Entnahme von Hauttransplantaten

Die 158-mm-Klingen zur Entnahme von Hauttransplantaten werden bei extensivem Gewebeverlust zum chirurgischen Abtragen eines gesunden Hautlappens von einer Stelle des Patientenkörpers (üblicherweise Gesäß oder Innenseite des Oberschennkels) verwendet. Halterung: Für Braithwaite-, Cobbett- und Watson-Griffe zur Entnahme von Hauttransplantaten

Spezifikation

This product has no details

Diese Seite steht Ihnen in mehreren Sprachen zur Verfügung. Sie sehen gerade German

English French German Spanish Polish Chinese